Über mich

Max Würger

Mein Weg zum Holz-Kunsthandwerk

Seit meiner Kindheit begeistert mich der Werkstoff Holz. Erste Erfahrungen im Umgang mit diesem vielseitigen Material durfte ich bereits im Alter von 6 Jahren sammeln, als mein Onkel einen Reißschlag besaß und dort tatkräftige Unterstützung beim Brennholz machen benötigte. Als Lohn bekam ich mein erstes Schnitzmesser sowie einen Laubsägekasten, um erste kleine Dinge anzufertigen.

Im Jugend-Alter wurden die Projekte etwas anspruchsvoller und so entstanden hölzerne Schmuckkästchen, CD-Regale und kleinere Gebrauchsmöbel. Während den Sommerferien konnte ich in einer Schreinerei arbeiten, was mir zusätzliche Einblicke in die Holzverarbeitung verschaffte.

Nach der Schule stand zunächst der Zivildienst auf der Agenda, welchen ich in der Holz- und Papierwerkstatt einer Camphill Dorfgemeinschaft absolvieren durfte. 

Einen Abstecher in die Metallverarbeitung brachte mir die Ausbildung zum Industriemechaniker ein. Nach ein paar Jahren als Geselle an der Drehbank verließ ich die Firma, um mir ein paar Jahre die Welt anzusehen und neue Eindrücke zu sammeln.

Nach meiner Rückkehr studierte ich dann Webdesign und gründete 2014 Webdesign Bodenseekreis, was mich bis heute hauptberuflich beschäftigt.

Als Ausgleich widme ich mich aktuell wieder meiner alten Leidenschaft – dem Arbeiten mit Holz und zunehmend dem Kunsthandwerk durch die Anfertigung kleinerer Holzkunstobjekte, welche Sie auf dieser Seite sehen und erwerben können.

Impressionen aus der Werkstatt

Danke für Ihren Besuch

Kunstgemeinde.de